Veranstaltung-v12-Weise Alte

Die weise Alte

Wenn wir die Erfahrung von vielen Lebensringen mitbringen, viele Jahreszeiten durchwandert haben, mit unzähligen Menschen, Tieren, Pflanzen, Visionen, Träumen und Landschaften in Resonanz waren, dann sitzen wir irgendwann einmal am Schwarzblumenfeuer. Was nehmen wir mit aus der Rotblumenzeit, was brauchen wir nicht mehr, was trägt uns, was wartet auf uns? Was sind die Geschenke der schwarzen Blume, was kosten wir am alten Feuer mit der tiefen Glut? Wir werden uns auf die Spur dieses Weges machen, den Duft der Weisen Alten in unser Herz legen und erkunden, wie sich die Schönheit unserer Seele am alten Feuer entfalten kann, wie es uns tiefe Heimat werden kann.
Im gemeinsamen Austausch, Forschen und Teilen werden wir kräftigende Nahrung für unseren Weg mitnehmen.

In bewertungsfreien Zonen werden wir kunstmagische Heilwerkzeuge erfahren. Wir gehen weibliche schamanische Wege und erforschen schamanische Kunst. Wir verweben unsere Kraft, wir teilen unsere Geschichten und Träume und unsere Lebenslandkarten. Wir experimentieren mit antiken Maltechniken.

Begleitet von den Künsten (Malen) | Geschichten | Rituale | Schamanische Reisen | Teachings | Gespräche | Medizingänge

Die weise Alte
Seminartage: 23. – 24. September 2022 | Fr 10:00 h – 18:00 h, Sa 10:00 h – 16:00 h
Blumenschule, Schongau | Augsburger Str. 62

Tel. 08861 7373
info@blumenschule.de
www.blumenschule.de

Kursgebühr: 290,– EUR